Allgemeine Regeln

 

§1 Event-Regeln:

 

 

§1.1 Straßenverkehrsordnung

Es gelten die allgemeinen TruckersMP Regeln. Es gelten die zusätzlichen Verkehrsbestimmungen für Parkleitsysteme und Verkehrsregelungen (siehe "Parkleitsysteme & Verkehrsregelung). Die Einhaltung wird von TruckersMP Administratoren und Eventpersonal überwacht, und bei Verstoß geahndet.

§1.2 Parken

Parken ist nur auf den gekennzeichneten Parkflächen erlaubt (siehe "Parkleitsysteme & Verkehrsregelung). Auf dem restlichen Gelände gilt Parkverbot. Bei Missachtung wird das Fahrzeug, von TruckersMP Administratoren, abgeschleppt.

§1.3 Halten

Halten ist überall gestattet, ausgenommen Kreuzungsbereiche, sowie Zufahrten und Ausfahrten. Halten wird definiert als maximal 2 Minütiges Stehen. Zusätzlich muss der Warnblinker eingeschalten sein, um als Haltender erkennbar zu sein, und der Fahrer muss anwesend sein, um jederzeit das Fahrzeug wegfahren zu können. Bei Missachtung wird das Fahrzeug, von TruckersMP Administratoren, abgeschleppt.

§1.4 Überholen

Auf dem gesamten Gelände gilt Überholverbot. Ausgenommen ist das Überholen von parkenden oder haltenden Fahrzeugen, solange der Gegenverkehr beachtet wird.

§2 Konvoi-Regeln:

§2.1 Straßenverkehrsordnung

Es gelten die allgemeinen TruckersMP Regeln. Die Einhaltung wird von TruckersMP Administratoren und Eventpersonal überwacht, und bei Verstoß geahndet.

§2.2 Abstand

Der Abstand zwischen zwei Fahrzeugen muss mindestens 50 Meter betragen, sollte jedoch der Geschwindigkeit angepasst werden. Bei Fahrzeugen mit einem schlechten Ping, sollte der Abstand erhöht werden. Missachtung des Mindestabstands wird mit einem Ausschluss aus dem Konvoi bestraft.

§2.4 Überholen

Im gesamten Konvoi gilt striktes Überholverbot. Missachtung des Überholverbots wird mit einem Ausschluss aus dem Konvoi bestraft.

§3 TeamSpeak-Regeln:

§3.1 Allgemeine Gesprächsregeln

Dem Event- und Servermanagement ist Folge zu leisten. Missachtung führt zum Ausschluss aus dem Event und TeamSpeak-Server.

§3.2 Höflichkeitsetikette

Es ist allgemein die Höflichkeitsetikette zu achten und anzuwenden. Beleidigungen, Beschimpfungen werden mit einem Bann bestraft. Politische, rassistische, frauenfeindliche, diskriminierende, gewaltverherrlichende und sexistische Äußerungen sind verboten und werden bei Missachtung entsprechend bestraft.