Qualifying &

Renn-Reglement

Qualifying:

22.05.2021 | 14 Uhr

Södertälje | Scania Teststrecke | Eventserver

ProMods erforderlich!

Auf maximal 16 Fahrer begrenzt!

Erklärung & Aufbau:

Auf unserem Truck-Race haben wir für jedes Rennen eine Startaufstellung. Um diese festlegen zu können, findet eine Woche davor ein Qualifying statt. Also nehmt dieses Qualifying ernst, denn es wird euch bis ins Finale begleiten...

Das Qualifying besteht aus drei Runden, die jeder Teilnehmer einzeln fährt. In der ersten Runde kann der Fahrer erstmal Geschwindigkeit aufnehmen. In der Zweiten wird die Zeit gestoppt, die dann die Startaufstellung bestimmen wird. Die letzte Runde dient zum Ausfahren und anschließend die Strecke verlassen.

Die gemessene Zeit wird von uns in eine Tabelle eingetragen, die dann die gefahrenen Zeiten aller Teilnehmer beinhaltet. Anhand der Werte, können wir dann ein Ranking aufstellen, bzw. die Startaufstellung der einzelnen Rennen bestimmen.

Die Fahrer können sich natürlich jederzeit, auf dieses Qualifying und auch allen weiteren Rennen, entsprechend vorbereiten. Dazu steht euch die Scania Teststrecke ständig auf den ProMods zur Verfügung. Denn Übung macht den Meister...

(Die Scania Teststrecke Södertälje in den ProMods, ist von den TruckersMP Regeln teilweise ausgenommen. Siehe §2.5 der TruckersMP Regeln. Alle Angaben ohne Gewähr! Bitte informiert euch gegebenenfalls selbstständig über die geltenden Regeln! Für Irrtümer übernehmen wir keine Haftung!)

Zeitwertung:

Das stoppen der Zeit übernimmt ein unabhängiger Schiedsrichter. Zusätzlich wird die zweite Runde aufgezeichnet, um bei Einspruch einen Videobeweis vorlegen zu können. Jeder Teilnehmer hat das Recht, diesen Videobeweis einfordern zu dürfen. Aufgrund der Dauer der Auswertung, bitten wir jedoch, wirklich nur in Ausnahmefällen, dieses Recht in Anspruch zu nehmen.

Teilnahmebedingungen:

  1. Das Renn-Reglement komplett gelesen und bereit einzuhalten.

  2. Deutschsprachig. (Staatszugehörigkeit und Herkunftsland ohne Bedeutung!)

Renn-Reglement:

Sportliches-Reglement:

  1. Der Rennleitung ist Folge zu leisten.

  2. Gegenseitiger Respekt muss eingehalten werden.

  3. Beleidigungen, Beschimpfungen und Drohungen werden bestraft.

  4. Absichtliches Rammen ist nicht gestattet.

  5. Absichtliches Blockieren oder Stören des Rennablaufs, wird bestraft.

Technisches-Reglement:

Ping:

Es ist darauf zu achten, das der eigene Ping-Wert während dem Rennbetrieb, nicht über 60 liegt. Sollte ein Unfall, auf einen Ping-Wert von über 60, zurückführbar sein, so wird das als absichtliches Stören des Rennablaufs bestraft.

Cheats:

Jegliche Art von Cheats sind verboten. Ein Vergehen wird mit einem Bann bestraft.

Modifikationen:

Modifikationen (kurz Mods) sind erlaubt, solange sie nur zum Ändern von Äußerlichkeiten, dienen. Modifikationen, die die technischen Werte der Zugmaschine verändern, sind verboten und werden ebenfalls mit einem Bann bestraft. (Siehe TruckersMP-Regeln)

 CanceleD

 CanceleD

 CanceleD

 CanceleD